Nach Doom VFR plant Bethesda ein weiteres für ein -Spiel: Noch in dieser Woche laut einem Reddit-Beitrag ein Update für The Elder Scrolls V: VR für PlayStation VR (PSVR) . Die Version 1.2.20 bringt demnach neben allgemeinen Fehlerbehebungen vor allem zusammen mit den Move-Controllern Verbesserungen mit und soll Linkshänder erfreuen.

Skyrim VR für PSVR: Update für Fadenkreuz und mehr

Mitarbeiter jessBethesda hat auf Reddit die Update-Notizen zu The Elder Scrolls V: Skyrim VR gepostet. Es soll noch diese Woche für d PlayStation VR (PSVR) erscheinen. An welchem Tag genau, bleibt allerdings noch offen. Wie schon bei Doom VFR für PC-Brillen führt Bethesda eine Option für die Geschwindigkeit der Fortbewegung ein: sie lässt sich jetzt individuell anpassen. Außerdem können Spieler mit dem Update 1.2.20 die Höhe der Kamera einstellen. Eine weitere wichtige Ergänzung ist die Option, bei Verwendung der Move Controller das Fadenkreuz ein- und auszublenden. Es wird generell zudem nur noch angezeigt, wenn man magische Sprüche benutzt.

Außerdem wird das Update einige Fehlerbehebungen mitbringen. Dazu gehört ein Fix für Linkshänder. Bereits im Update im Dezember letzten Jahres hatte Bethesda hier Hand angelegt. Zuvor musste man die Waffe in die rechte Hand nehmen, wenn man das Schild verwenden wollte. Was hier Bethesda genau ändert, ist noch nicht bekannt. Allerdings kann es laut Kommentaren Reddit-Beitrag passieren, dass der Bogen in der rechten Hand gezeigt wird, die Pfeile aber von links angefeuert werden.

(Quelle: Reddit, via VRFocus)

Marcel Magis

AboutMarcel Magis

Marcels virtueller Einstieg in virtuelle Welten war William Gibsons Neuromancer. Der Cyberspace wurde hip und es gab einige Versuche, die Vision zu verwirklichen. 2001 arbeitete er mit Kai Krause auf der Byteburg zusammen, danach schrieb und bloggte er für verschiedene IT-Magazine wie die c’t. Mit dem Einstieg als freier Redakteur bei den VR-Nerds erfüllt sich ein Traum von ihm.



Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here